ActiDes PADE

Das Rund-um-sorglos-Paket für Vermieter zur neuen Trinkwasserverordnung aus einer Hand.

Die Novellierung der neuen Trinkwasserverordnung verpflichtet Vermieter, Immobilienbesitzer und  –verwalter die Wasserversorgung von einem Großteil ihrer Immobilien testen zu lassen und im Positivfall Maßnahmen zur Wasseraufbereitung zu ergreifen.
ActiDes, bisher bekannt für die schnelle und zuverlässige Lösung bei Problemfällen wie Legionellen oder Pseudomonaden, bietet nun auch Hilfe bei der Untersuchungspflicht an.
Für die korrekte Durchführung der Probenahme ist unser Fachpersonal nicht nur professionell ausgebildet, sondern auch bei der Eurofins Umwelt Nord GmbH zertifiziert und gemäß DIN 17025 ins Qualitätsmanagment des Labors eingebunden. Die Akkreditierung des Labors ist die Voraussetzung dafür, dass die Untersuchungsergebnisse vom Gesundheitsamt anerkannt werden.

Mit der neuen Trinkwasserbeprobung ActiDes PADE unterstützt ActiDes alle Betroffenen wie folgt:

P = Probenahme
In der Regel müssen je Objekt mindestens 3-4 Proben nach festgelegten Kriterien aus der Wasserversorgung gezogen werden. Hierzu werden im Vorfeld von unseren Fachleuten die Entnahmestellen anhand der Vorgaben der Trinkwasserverordnung bestimmt und bei Bedarf eingebaut.
Die Trinkwasserverordnung unterscheidet zwischen einer orientierenden Untersuchung (einer Art Stichprobe) und einer erweiterten Untersuchung. Die erweiterte Untersuchung wird erforderlich, wenn in der orientierenden Untersuchung eine Keimbelastung festgestellt wurde. 

A = Analyse
Die Proben werden auf dem schnellsten Weg in das akkreditierte Partnerlabor der Eurofins Umwelt Nord GmbH gebracht und dort untersucht.
Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt heute auf dem Test nach Legionellen, es ist jedoch davon auszugehen, dass zukünftig auch weitere Parameter wie z.B. Pseudomonaden untersucht werden müssen.

D = Dokumentation
Alle Schritte der Probenahme und Untersuchung werden selbstverständlich professionell dokumentiert und aufbereitet. Die Ergebnisse werden dem Auftraggeber und dem Gesundheitsamt gemeldet und zur Verfügung gestellt.

E = Empfehlung
Im Falle positiver Befunde erstellen unsere Experten eine Gefährdungsanalyse für das Objekt. Hier wird geprüft warum die Bakterien und Keime entstehen, wie Änderungen der Infrastruktur die Probleme verringern können und ob weitergehende Maßnahmen (z.B. Desinfektion) durchgeführt werden müssen.

Der Vorteil für unsere Kunden liegt in der durchgehenden Betreuung durch einen Dienstleister. Durch die Kombination von ActiDes PADE, ActiDes Akut und ActiDes Perm erhält der Kunde vom Erstkontakt bis zur Problemlösung professionelle Unterstützung, um die neue Trinkwasserverordnung für Vermieter effizient umzusetzen. Verkeimungen wie z.B. durch Legionellen oder Pseudomonaden sind dann keine reale Bedrohung mehr.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

testimonial

Jetzt kostenfrei anrufen:

0800 - 4044667

seit 2004

Ihre Vorteile!

  • Zuverlässige Wasserentkeimung
  • Schnelle & preiswerte Lösungen
  • Zufriedene Kunden
  • Geld-zurück-Garantie


*Pflichtfelder

Interessante Links – das könnte sie interessieren

Warum sind Wassertests sinnvoll?

Ein Wassertest ist der erste Schritt zu einer erfolgreichen Behandlung von Bakterien und Keimen im Trinkwassersystem. Doch wer benötigt eigentlich einen Wassertest?

Mehr erfahren

Wie kommen Legionellen ins Trinkwasser?

Immer wieder stehen Legionellen im Trinkwasser im Focus der Öffentlichkeit. ActiDes liefert alle wichtigen Informationen zu ihren Risiken und Lösungen für Legionellen im Trinkwasser.

Mehr erfahren

Wie funktioniert eine Wasseranalyse?

Eine Wasseranalyse mit vorgegangener Wasserprobe ist die Basis für unbeschwerten Trinkwassergenuss. Doch wie läuft eine Wasseranalyse bzw. eine Wasserprobe genau ab?

Mehr erfahren

Wo ist Wasseraufbereitung notwendig?

Gründe für eine Wasseraufbereitung gibt es viele. Mangelnde Trinkwasserhygiene fördert Legionellen und andere Verkeimungen und kann zu gesundheitlichen Problemen führen.

Mehr erfahren

Was ist eine Chemische Desinfektion?

Die chemische Desinfektion ist eine Methode zur Sicherung der Trinkwasserqualität. Jedoch gibt es unterschiedliche Möglichkeiten zur Chemischen Desinfektion und somit Aufbereitung des Trinkwassers.

Mehr erfahren