Sichern Sie Ihre kritische Infrastruktur mit Anlagen von ActiDes vor Verkeimungen.

Eine permanente Desinfektion des Trinkwassers sollte grundsätzlich vermieden werden.

Die Trinkwasserverordnung (TrinkwV) gibt ein Minimierungsgebot vor, so wenig wie notwendig, dem Trinkwasser beizumischen. Häufig ist dies aber zu Gefahrenabwehr und zum Schutz besonders gefährdeter Personengruppen unvermeidbar, eine permanente Desinfektion zu nutzen.

ActiDes begleitet seit Jahren Kunden in den folgenden Bereichen mit permanenten Lösungen:

  • Krankenhäuser
  • Zahnärzte
  • Pflegeeinrichtungen
  • Justizvollzugsanstalten
  • Hotels

Schauen Sie sich unsere Anlagentechnik an und lassen Sie sich von unseren langjährigen Erfahrungen überzeugen.

Fordern Sie ein kostenloses und unverbindliches Angebot an. 

Wenn Sie die erforderlichen Angaben nicht kennen oder unsicher sind, rufen Sie uns gerne an. Wir helfen Ihnen auch am Telefon.
030-2060 – 5490 oder 0800 – 40 44 66 79 (kostenlos) – Wir sind bundesweit tätig!

Geben Sie an, um was für eine Immobilie es sich handelt.
Geben Sie an, wieviel Wasser Sie verbrauchen. Dies können Sie Ihrer letzten Wasserabrechnung entnehmen.
Möchten Sie uns weitere Dinge über die Immobilie oder Ihre konkrete Anfrage mitteilen?